Honig

Die Schwarmstimmung haben unsere Bienen in diesem Jahr verpasst,
aber ans Honig Eintragen haben sie gedacht.
IMG_3005-1IMG_2939-1IMG_2941-1

Ausgewintert

Die Bienen haben alle den Winter überstanden und konnten sich
im warmen März ausgiebig an den Frühblühern erfreuen. klm
Die zweite Aprilhälfte mit viel Frost vernichte dann jedoch die Obstblühte
und somit eine wichtige Nahrungsquelle für die Bienen.

aprilDafür konnten die Bienen aber im warmen Mai endlich durchstarten.
mai

Die folgenden Bilder für eine größere Darstellung bitte anklicken.

IMG_2767IMG_2778IMG_2782

weihnachten-2016

In diesem Jahr gab es aufgrund des vielen Regens während der Trachtperiode zwar nur wenig Honig, aber wir konnte ein paar gute Ableger bilden und hoffen, dass alle den Winter gut überstehen.

Königin auf Abwegen 2

Während der Kaffeepause meinte ein weiterer Schwarm, einen Ausflug machen zu müssen.
Wieder in besagte Buchenhecke, aber diesmal setzten sie sich in mehreren Trauben fest.
Eine halbe Stunde später wurde es wieder voll am Flugloch des geschwärmten Volkes … die Bienen kamen zurück.
In einer Ecke des Bienenstandes versammelten sich einige Bienen und blieben dort … sie umsorgten ihre Königin.

Königin auf Abwegen

Eigentlich hatten die Bienen noch gar keinen Grund zu schwärmen.
Sie bildeten nach 20 m in unserer Buchenhecke eine große und eine kleine Traube, ließen sich brav in eine Kiste abklopfen und in ihr neues altes Heim umräumen … bis auf eine handvoll Bienen, die saßen auf dem Imkerhut … mitsamt ihrer Königin.

Wachs

Waben geschmolzen, Wachs gereinigt und nun warten
die gut 10 kg “Goldbarren” auf ihre Veredelung.